0 Daumen
72 Aufrufe

Wann ist die beste Zeit am Tag, eine Frage zu stellen, um die Wahrscheinlichkeit für ein JA zu erhöhen?

von

1 Antwort

0 Daumen
Dies ist keine rein wissenschaftliche, sondern eine praktische Antwort.

Eine Beobachtung von Voltaire war: „Uns geht es immer am besten, wenn unser Magen gefüllt ist.“

Dies bestätigt eine Studie, die feststellte, dass Richter, die von ihrer Mittagspause zurückkehrten, den Gefangenen fast 70 % mehr Bewährung zusprachen. Daraus könnet man schließen, dass Menschen eher dazu geneigt sind, bei vollem Magen "Ja" zu sagen.

Neben der Sache, die man fragt (und im besten Fall gut begründet und interessant macht), ist der beste Zeitpunkt am Tag zu finden.

Zudem muss man den Wochentag im Auge behalten.


1. Nicht am Montag

Montags sind Menschen grundsätzlich beschäftigt und ggf. schlecht gelaunt. Die Psychologin Shannon Kolakowski sagt: „Vermeiden Sie Montage, denn diese sind dafür berüchtigt, negative, angespannte Stimmungen hervorzurufen.“ Warten Sie bis Mitte oder Ende der Woche, um ein heikles Thema anzusprechen.

2. Menschen sind morgens moralischer

Kolakowski weist darauf hin, dass ein Chef am Morgen moralischer sein könnte, sodass früh am Tag grundsätzlich der beste Zeitpunkt sei, um bspw. über eine Gehaltserhöhung zu sprechen. „Eine Studie hat gezeigt, dass es einen Morgenmoral-Effekt gibt. Menschen neigen dazu, morgens ein höheres Maß an moralischem Bewusstsein zu haben und mit Fortschreiten des Tages Entscheidungen zu treffen, die weniger ethisch sind. Um eine wohlverdiente Gehaltserhöhung zu erhalten, kann es sinnvoll sein, die Morgenmoral Ihres Chefs auszunutzen (natürlich nach dem Kaffee).“

3. Auf die Wirkung des Kaffees warten

Auch wenn der Morgen eine gute Idee sein mag, sollte man nicht zu früh fragen. Selbst wenn man mit dem Chef alleine im Büro ist, sollte man warten bis der Chef vollständig koffeiniert ist und routinemäßige frühmorgendliche Dinge aus dem Weg geräumt wurden, bevor man das Gespräch beginnt. Koffein ist die am häufigsten konsumierte psychoaktive Substanz der Welt, sie wird verwendet, um die Wachsamkeit zu fördern und die Wachsamkeit zu steigern. Wie andere wachfördernde Medikamente verstärkt Koffein die Dopamin-Ausschüttung im Gehirn (3).

4. Nachmittags in bestimmten Branchen

In bestimmten Branchen können Nachmittage einen entspannteren Chef ausmachen. Die Theorie des Vormittags hat eine Einschränkung: Für bestimmte Unternehmen sind Nachmittage möglicherweise besser, da zu bestimmten Zeiten möglicherweise zu viel los ist. Wenn der Tag besonders produktiv war, hat man gegen Ende des Tages einen Chef, der möglicherweise gut gelaunt ist: „Einige Chefs, wie die Leute an der Wall Street…. haben die ganze Zeit ein Auge auf den Ticker und den Bildschirm. Wenn es vorbei ist und es ein guter Tag war, sollten Sie fragen. Also hier bevorzuge ich das Ende des Tages (außer am Sommertag).“

Tipp: Wenn es um eine Gehaltserhöhung geht, sollte man sich mit den Höhen, Tiefen und dem persönlichen Stil des Chefs synchronisieren. Geht es um andere Dinge, sollte man die verschiedenen, oben genannten Punkte berücksichtigen.


Quellen:
1. https://www.psychologytoday.com/us/blog/unthinking/201104/whens-the-best-time-get-yes
2. https://www.forbes.com/sites/alicegwalton/2015/07/18/when-is-the-best-time-of-day-to-ask-for-a-raise-psychologists-weigh-in/
3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4462609/#:~:text=Caffeine%2C%20the%20most%20widely%20consumed,receptors%20(A2AR).

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community