0 Daumen
54 Aufrufe

Eine gesunde Mutter und ein rot-grün-blinder Vater bekommen zusammen vier Kinder, zwei Jungen und zwei Madchen. Skizziere den Stammbaum und die vier Kombinationsmoglichkeiten für die vier Kinder.

von

Was meinst du mit Kombi-möglichkeiten?

vgl:

http://www.ngfn.de/index.php/die_vererbung.html

2 Antworten

+1 Daumen

Bestimmte Formen der Rot-Grün-Sehschwäche werden X-chromosomal rezessiv vererbt. Um diesen Erbgang dürfte es wohl gehen. Der Vater ist nach der Angabe Merkmalsträger, die Mutter nicht. Allerdings kan die Mutter Konduktorin sein, also über ihren Genotyp die Anlage für die Rot-Grün-Sehschwäche an ihre Kinder weitergeben. Dieser Fall ist weniger wahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Er müsste daher gesondert betrachtet werden.  

von

Danke, als Ansatz finde ich deine Antwort interessant.

0 Daumen

Dazu mußt du doch nur wissen, ob die rot-grün Blindheit bei Söhnen dominant vererbt wird. Ansonsten funktioniert es wie bei den blonden, glatten und den schwarzen gelockten Meerschweinchen....die habt ihr sicher gehabt. Oder bei den Blutgruppen.....

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community