0 Daumen
231 Aufrufe

Er sagt:

die Person ist der technischen Entwicklung gegenüber eingestellt

Fragen:

1) kann ich so sagen:---->die Person ist gegenüber der technischen Entwicklung eingestellt

2) dieser Satz --->die Person ist der technischen Entwicklung gegenüber eingestellt oder die Person ist gegenüber der technischen Entwicklung eingestellt--->bedutet---> die Person hat Anhang / Information ,was die technische Entwicklung angeht? Also nicht als Fachmann, sondern er weiß Bescheid über die neu Information in Bezug auf diese Entwicklung?

Avatar von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

das ist kein deutscher Satz. Ich kann nicht erkennen was gemeint sein könnte.


Eventuell bspw:


Die Person ist der technischen Entwicklung gegenüber positiv eingestellt.


Du brauchst also noch ein positiv, negativ oder neutral (oder anderes) um dem Ganzen einen Sinn zu verleihen. Das heißt dann aber nicht, dass die Person Ahnung oder Informationen hat. Sondern nur, dass diese Person technische Entwicklungen toll/gut findet.

Bspw gibt es ja die Idee sich Chips in den Fingern einpflanzen zu lassen um sich damit zu identifzieren oder zu zahlen. Viele halten das für keine gute Idee den eigenen Körper mit Chips auszustatten. Diese Person aber wäre aber zumindest mal interessiert/neugierig.


Wenn Du meinst er hat Ahnung oder Informationen, dann würde ich das eher so formulieren:


Die Person ist bezüglich technischer Entwicklung immer auf dem neusten Stand.

Die Person ist bezüglich technischer Entwicklung immer auf dem aktuellsten Stand.


Damit würde man verstehen, dass er sich gerne Artikel durchliest oder in Internetseiten recherchiert. Ein Hobby vielleicht. Dass er das beruflich macht oder gar ein Fachmann ist, ist hier nicht vorausgesetzt.


Grüße

Avatar von

JA, ok

also: Die Person ist der technischen Entwicklung gegenüber positiv eingestellt.

Bedeutet er findet dies gut?

Noch Beispiel ,mache ich:

Sie ist der Nutzung von Handy in der Klasse gegenüber skeptisch/negativ eingestellt.

Bedeutet: sie finde die Nutzung ( für Schüler) von Handy nicht nützlich/ gut?

Genau. Der letzte Satz heißt aber:


Sie ist gegenüber der Nutzung von Handys in der Klasse skeptisch/negativ eingestellt.


Auch der erste Satz klingt besser, wenn man das gegenüber voranstellt:

Die Person ist gegenüber der technischen Entwicklung positiv eingestellt.

0 Daumen

Hallo Zahri,

1. die Person ist gegenüber der technischen Entwicklung ... eingestellt

Ja, das kannst du auch so sagen, obwohl der Satz so nicht vollständig ist, denn es fehlt die Information, wie die Person der Entwicklung gegenüber eingestellt ist.

2. Dazu kann ich erst etwas sagen, wenn du die fehlende Information geschrieben hast.

Gruß, Silvia

Avatar von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community