0 Daumen
55 Aufrufe

Aufgabe:

Den Abbau der Laubstreu beschreiben


Problem/Ansatz:

von

Was hat das mit Mathematik zu tun?

Vollständige Aufgabe?

1 Antwort

0 Daumen

Der Abbau der Laubstreu erfolgt in mehreren Phasen:

1.Absterbephase vor dem Blattfall: Durch die Pflanze Abbau und Speicherung wichtiger Nährstoffe wie Magnesium aus dem Chlorophyll oder Aminosäuren, intensive Besiedlung der absterbenden Blätter durch Mikroorganismen.
2. Initialphase nach dem Blattabfall: Chemische Reaktionen organismeneigener Stoffe, teilweise Aufspaltung von Stärke, Proteinen und phenolischen Verbindungen, Beginn der Auswaschung von Stoffen, Erhalt der Blattstruktur aber Verfärbung der Blattstreu (siehe Abbildung 23).
3. Primärzersetzung: Zerkleinerung der Blattstrukturen durch Bodentiere und weitere Zersetzung durch Pilze und Bakterien, Vermischung mit dem Mineralboden (Bioturbation) z.B. durch Regenwürmer (siehe Abbildungen 24 - 26).
4. Sekundärzersetzung (Verwesung): Zerlegung hochpolymerer organischer Stoffe wie Cellulose, Lignin, Proteine, in niedermolekulare, wasserlösliche Bausteine wie Zucker und Aminosäuren durch Pilze und Bakterien.
5. Mineralisierung
Ein Teil der Endprodukte der Verwesung wird durch Mikroorganismen für deren Energiegewinnung und Wachstum vollständig zu Kohlenstoffdioxid, Wasser, z.T. Stickstoff und Mineralstoffen wie Nitrat, Ammonium und Metallionen abgebaut. Die Mineralstoffe kehren teilweise über die Nährstoffkreisläufe in die Pflanzen zurück (siehe Kapitel "Stickstoff-Kreislauf").
6. Humifizierung

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Antworten
0 Antworten
Gefragt 1 Nov von DALO

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community