0 Daumen
234 Aufrufe

Was sind die Aufgaben von T-Plasmazellen und T- Unterdrückerzellen?

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

T-Lymphozyten, auch bekannt als T-Zellen, sind ein Teil des körpereigenen Immunsystems. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Krankheitserregern wie Viren, Bakterien und Pilzen.

Es gibt zwei Haupttypen von T-Zellen: T-Helferzellen (auch T-Plasmazellen genannt) und T-Unterdrückerzellen.

T-Helferzellen (T-Plasmazellen) sind dafür verantwortlich, die körpereigene Abwehrreaktion zu regulieren und zu koordinieren. Sie aktivieren und steuern andere Zellen des Immunsystems, wie zum Beispiel B-Zellen und Makrophagen, um eine effektive Reaktion gegen Krankheitserreger zu ermöglichen. T-Plasmazellen können auch Antikörper produzieren und giftige Stoffe freisetzen, die gegen Krankheitserreger wirken.

T-Unterdrückerzellen hingegen haben die Aufgabe, überschießende oder unangemessene körpereigene Abwehrreaktionen zu unterdrücken. Dies ist wichtig, um Autoimmunerkrankungen zu verhindern und das körpereigene Gewebe vor Schäden zu schützen.

Beide Typen von T-Zellen arbeiten eng zusammen, um eine effektive und geregelte Reaktion des Immunsystems auf Krankheitserreger zu ermöglichen.

Avatar von 1,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community