0 Daumen
300 Aufrufe

Welches Peptid ergibt sich aus einer m-RMA mit folgender basensequenz :

UUA.GCC.GAA.UCC.UGU.ACG.UAU

von

1 Antwort

0 Daumen

Das resultierende Peptid wĂŒrde Leu-Ala-Glu-Ser-Cys-Thr-Ile lauten.

Die Basensequenz wird codiert als eine Folge von codons, die jeweils einen bestimmten AminosĂ€urecode darstellen. Die Übersetzung findet durch den Ribosom-Maschinerie im Zellkern oder im Cytosol statt. Jeder codon im mRNA-MolekĂŒl wird einem bestimmten AminosĂ€ure-Code zugeordnet und es entsteht ein Protein aus einer Kette von AminosĂ€uren.

von 1,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community