0 Daumen
37 Aufrufe

Aufgabe:

Ermitteln Sie die Höhe der Einzahlungen/Auszahlungen, Einnahmen/Ausgaben, Erträge/Aufwendungen und Leistungen/Kosten für jeden Geschäftsvorfall im Geschäftsjahr 2020.


Ansatz:

Mit den Einzahlungen/Auszahlungen, Einnahmen/Ausgaben und den Ertägen/Aufwendungen habe ich eigentlich keine Probleme, was ich aber nicht verstehe, wofür die Leistungen/Kosten da sind und wie man wissen kann, dass es bei dem einen Geschäftsvofall auch um Leistungen oder Kosten geht.

Zum Beispiel:

Die Kring GmbH überweist Löhne und Gehälter für die Mitarbeiter im Marketing und in der Produktion für Dezember in Höhe von 36.100 € sowie eine Nachzahlung (die bereits erfolgswirksam verbucht wurde) für November in Höhe von 900 € für einen Buchhaltungsarbeiter.

Hier haben wir eine Auszahlung in Höhe von 37k und eine Ausgabe und einen Aufwand in Höhe von 36.100 €. Das ist schon klar, aber auch Kosten in Höhe von 36.100 € und das verstehe ich nicht.

Ein anderes Beispiel:

Die Blum AG kauft zwei Maschinen für die Herstellung von Klebstoffen im Wert von je 33.000 € bar ein.

Da hatten wir nur Ausgabe und Auszahlung in Höhe von 66000 €, was auch klar ist, aber ohne Kosten.

Auch verstehe ich nicht, warum wir bei dem ersten Beispiel Kosten hatten und bei dem zweiten nicht.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community