0 Daumen
131 Aufrufe

Wenn alle Menschen von Geburt an frei sind, warum brauchen Menschen dann überhaupt Regeln?

Und warum sollten alle gleich behandelt werden, wenn doch alle unterschiedlich sind.

von

1 Antwort

0 Daumen

1)

Menschen brauchen keine Regeln. Ohne Regeln würde aber alles ins Chaos stürzen, weil jeder machen würde was er will. Der Mensch "unterschreibt" sozusagen einen gesellschaftlichen Vertrag gegenüber dem Staat. Dabei gibt er einen Teil seiner Freiheit auf um an Sicherheit zu bekommen.

Schau dir vielleicht von Thomas Hobbes - "Leviathan or the Matter, Forme and Power of a Commonwealth Ecclesiasticall and Civil" an

2)

Alle Menschen sind unterschiedlich einzigartig. Die Einzigartigkeit gibt aber niemanden das Recht auch gleich besser oder schlechter behandelt zu werden als jemand anderes. Deswegen sind alle Menschen vor dem Gesetz gleich. Die Umsetzung ist aber oft schwierig. Siehe Uli Höneß z.B...

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community