0 Daumen
157 Aufrufe

Aufgabe zu Rechtschreibregeln für k und z:

Ein k wird in der Regel durch verdoppelt.

Der Vokal davor wird _ ausgesprochen.

Bei der Trennung _ .

Das z wird in der Regel durch verdoppelt.

Der Vokal davor wird gesprochen.

Bei der Trennung .

von

1 Antwort

+1 Daumen

Ein k wird in der Regel durch _ck_ verdoppelt.

Der Vokal davor wird _kurz_ ausgesprochen.

Bei der Trennung _wird_ck_nicht_mehr_getrennt_ . Bsp. Bä-cker und nicht Bäk-ker

Das z wird in der Regel durch _tz_ verdoppelt.

Der Vokal davor wird _kurz_ gesprochen .

Bei der Trennung _wird_tz_getrennt_. Bsp: Kat-ze

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community