0 Daumen
498 Aufrufe

Wie groß ist der Populationsanteil von Individuen, die die Merkmale A und B ausprägen?

Zwei unabhängig voneinander vererbte Merkmale A und B kommen jeweils in der Ausprägung A und a bzw. B und b vor. A und B sind jeweils dominant gegenüber a und b. Die Allelhäufigkeit von A beträgt 40 %, die von B beträgt 50 %.

Wie groß ist der Populationsanteil von Individuen, die die Merkmale A und B ausprägen?

0,4 * 0,5 = 0,20 → 20%

Hallo,

nach meiner Lösung komme ich auf 20 %. Die richtige Lösung sei aber 48 %.

Würdet ihr mir bitte sagen, was ich hier falsch mache!

Danke im Voraus

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Seien P(A) und P(B) die Anteile im Phänotyp, also in den Ausprägungen. Dann sind AA, Aa, BB und Bb die zu den Ausprägungen gehörenden Allelkombinationen, also die Genotypen. Damit gilt zunächst:

P(A) = P( { AA, Aa } ) = 0.4*0.4 + 2*0.4*(1-0.4) = 0.64

P(B) = P( { BB, Bb } ) = 0.5*0.5 + 2*0.5*(1-0.5) = 0.75

Wege der vorausgesetzten Unabhängigkeit der beiden Merkmale gilt dann weiter für den Anteil P(AB) der gemeinsamen Ausprägung beider Merkmale im Phänotyp:

P(A) * P(B) = 0.64 * 0.75 = 0.48.

von

Vielen Dank. Ohne SIe würde ich niemals diese Aufgabe verstehen bzw. lösen könnne..

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community