0 Daumen
336 Aufrufe

 2) Die Grafik 1 beschreibt einen Kreislauf richtigen Lernens. Diskutiere dessen Bedeutung für das zu behandelnde Thema "Lernen", indem du z. B. Konsequenzen für die Unterrichtsgestaltung formulierst.

3) Die meisten Schüler haben schon einmal die Erfahrung gemacht, dass sie einen Inhalt zwar lernen wollen, dieser aber einfach nicht "in den Kopf will". Erkläre mithilfe des Textes von Ladenthin, woran dies liegen könnte, und ziehe daraus Konsequenzen für dein eigenes Lernverhalten.

Grafik 1. Der Kreislauf des richtigen Lernens

 -> Bedeutsamkeit -> eine Fragehaltung entwickeln und verstehen -> den Lösungsweg eigentätig gehen -> den Lösungsweg eigenständig gehen ("üben") ->


Ich benötige Hilfe bei der zweiten und dritten Aufgabe

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

2: Die Grafik 1 zeigt einen Kreislauf des richtigen Lernens, der aus vier Schritten besteht: Bedeutsamkeit, Fragehaltung, eigentätiges Lernen und Üben. Dieser Kreislauf betont die Bedeutung von Interesse und Motivation für erfolgreiches Lernen, die Entwicklung von kritischen Denkfähigkeiten, die Fähigkeit, das Gelernte anzuwenden und den Lernprozess aktiv zu gestalten und zu reflektieren.

Aus dieser Grafik können wir ableiten, dass ein erfolgreicher Unterrichtsprozess nicht nur auf der Vermittlung von Wissen und Fakten beruht, sondern auch darauf, dass Schülerinnen und Schüler motiviert sind, sich für das Thema zu interessieren und aktiv am Lernprozess teilzunehmen. Lehrkräfte können die Bedeutsamkeit des Lernstoffs verdeutlichen und die Schülerinnen und Schüler dazu anregen, eigene Fragen zu stellen und kritisch zu denken. Sie können ihnen auch Möglichkeiten geben, das Gelernte anzuwenden, z. B. durch Diskussionen, Gruppenarbeiten und Projekte. Schülerinnen und Schüler sollten auch ermutigt werden, ihren eigenen Lernprozess zu reflektieren und Feedback zu geben, um ihre Fortschritte zu messen.

3: Wenn Schülerinnen und Schüler Schwierigkeiten haben, bestimmte Inhalte zu lernen, kann dies verschiedene Gründe haben. Ein Grund könnte sein, dass sie nicht in der Lage sind, die Bedeutsamkeit des Themas zu erkennen oder kein Interesse daran haben. Ein weiterer Grund könnte sein, dass sie Schwierigkeiten haben, eine Fragehaltung zu entwickeln und das Gelernte kritisch zu hinterfragen. Es könnte auch sein, dass sie nicht in der Lage sind, den Lernprozess selbstständig zu gestalten und das Gelernte anzuwenden oder zu üben.

Um solche Schwierigkeiten zu überwinden, können Schülerinnen und Schüler verschiedene Strategien anwenden, wie z. B. die Verbindung des Themas mit persönlichen Interessen oder Erfahrungen, das Festlegen von Lernzielen und das Erstellen eines Zeitplans. Sie sollten auch in der Lage sein, ihre eigene Fragehaltung zu entwickeln, das Gelernte zu reflektieren und Feedback von Lehrkräften oder Mitschülern zu erhalten. Darüber hinaus sollten Schülerinnen und Schüler in der Lage sein, verschiedene Lernmethoden zu verwenden, wie z. B. aktives Zuhören, Visualisierung oder Wiederholung, um den Lernprozess zu verbessern.

- Antwort erstellt via ChatGPT -

Avatar von 1,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community