0 Daumen
1,2k Aufrufe

Wisst ihr warum Antikörper zwei identische Arme mit Antigen-Bindestellen haben?

von

Mein Laienwissen: nicht alle Antikörper tun das, einige können mehrere antigene binden, ander nur eins.

Sofern ich mich richtig an den Bio Unterricht erinnere, hatte die Y-Form mindestens zwei Gründe:

1. Durch zwei Bindestellen ist die Antikörper-Pathogen Bindung bei Bedarf stabiler.

2. Es gibt die Möglichkeit zur Bildung von Komplexen. Der Antikörper bindet an zwei unterschiedliche Pathogene usw. Passiert das öfters, findet eine Verklumpung statt die hilfreich sein kann.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community