0 Daumen
243 Aufrufe

Aufgabe Biologie (Genmutation):

Bei der Transkription treten etwa 100000-fach häufige Fehler auf als bei der Replikation der DNA. Erörtern Sie, weshalb diese Fehlerrate bei der RNA-Synthese toleriert werden kann.

von

1 Antwort

0 Daumen

Eine Mutation (Fehler) im Genom (DNA) kann dafür sorgen, dass alle RNA-Transkripte aus dem Bereich wo die Mutation in der DNA vorliegt fehlerhaft sind. Wenn jedoch viele Fehler bei der RNA-Synthese (mRNA) stattfinden ist das eigentlich egal, weil mRNA instabil und kurzlebig ist.

Schau dir am besten nochmal an wozu DNA und RNA gut sind.

DNA → RNA → Protein (Hilfestellung)

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community