0 Daumen
201 Aufrufe

Brauche Hilfe bei der Überprüfung einer lateinischen Übersetzung!

Ich habe einen lateinischen Text übersetzt und bin mir unsicher, ob die Übersetzung ins Deutsche angemessen ist. Könnte jemand so freundlich sein und meinen Text überprüfen?

Der Text:

Severa ibi sunt matrimonia; tamen eam morum partem maxime laudo. Nam fere soli barbarorum satis putant singulas uxores habere. Dotem non uxor marito, sed maritus uxori dat. Ad-sunt parentes et munera inspiciunt ut equum paratum et scutum cum gladio. Mulier ipsa armorum aliquid viro dat. Incipiente matrimonio monetur se venire ad omnia pericula defendenda tam in pace quam in bello.

Meine Übersetzung:

Die Ehen dort sind streng, ich jedoch lobe sehr diesen Teil ihres Verhaltens. Denn fast nur die Barbaren glauben, dass es genug sei, nur eine einzige Ehefrau zu haben. Die Ehefrau gibt die Mitgift nicht an den Ehemann, sondern der Ehemann der Ehefrau. Die Eltern sind dabei und sehen sich die Geschenke an wie ein vorbereitetes Pferd und ein Schild mit einem Schwert. Die Frau selbst gibt den Mann etwas von den Waffen. Zu Beginn der Ehe wird sie ermahnt, sich auf alle kommenden Gefahren vorzubereiten, sowohl im Frieden als auch im Krieg.

Ich bin mir noch unsicher bei dem letzten Satz und bei dem 4. Satz.

Danke im Voraus

Avatar von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community