0 Daumen
755 Aufrufe

Ich benötige die Übersetzung des Textes von Latein zu Deutsch:

Daedalus, quamquam metu filii commotus est, tamen meridie, cum sol medio in caelo est, cum Icaro litus insulae petit.
Sub quadam arbore filio alas , quae iam paratae sunt, dat.
Verbis huius generis eum monere solet:
„Theseo , qui Cretam reliquit , navis fuit.
Sed alis2 per caelum properare debemus.
Periculum magnum est, quod in mare cadere possumus.“
Filius iussa patris audit, sed ea neglegit.
Denique soli appropinquare audet, qui alas2 pueri solvit.
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Daedalus, obwohl von der Angst um seinen Sohn bewegt, geht am Mittag, wenn die Sonne in der Mitte des Himmels ist, mit Icarus an den Strand der Insel. Unter einem Baum gibt er seinem Sohn die bereits vorbereiteten Flügel. Er ermahnt ihn in dieser Art von Worten: "Theseus, der Kreta verlassen hat, hatte ein Schiff. Aber wir müssen uns mit Flügeln durch den Himmel bewegen. Es besteht eine große Gefahr, dass wir ins Meer fallen können." Der Sohn hört die Befehle des Vaters, aber ignoriert sie. Schließlich wagt er es, sich der Sonne zu nähern, die die Flügel des Jungen löst.

Avatar von 1,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Helplounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community